Logo Mühlen-Apotheke Twistringen


Mühlen-Apotheke
Apotheker Michael Uhlhorn
Bahnhofstr. 31 | 27239 Twistringen
Telefon: 04243-9281-0
Telefax: 04243-9281-82

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:30 Uhr
Samstag:08:30 - 12:30 Uhr
Logo Alte-Apotheke Barnstorf


Alte-Apotheke
Apothekerin Heike Brauneck
Friedrich-Plate-Str. 2 | 49406 Barnstorf
Telefon: 05442-3305
Telefax: 05442-3691

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:08:00 - 19:00 Uhr
Samstag:08:30 - 13:00 Uhr
Logo Markt-Apotheke Visbek


Markt-Apotheke
Apothekerin Eva Block
Rechterfelder Str. 32 | 49429 Visbek
Telefon: 04445-96 640 96
Telefax: 04445-96 640 98

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:08:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 13:00 Uhr

News



Ab und zu die Beine hochlegen entlastet die Venen.
Pflegevergütung für alle Strümpfe

Bisher erhielten Pflegedienste für das An- und Ausziehen leichter Kompressionsstrümpfe der Klasse 1 keine Vergütung. Diese für Patienten ungünstige Regelung gehört jetzt der Vergangenheit an. Kompressionsstrümpfe erleichtern Venen die Arbeit Häufig verordnen Ärzte...

[mehr]

19.04.2018 | Von: Simone Lang | Foto: Nadya Lukic/Shutterstock.com


Ist der Stich in die Fingerbeere bald Vergangenheit?
Blutzuckermessung mit Pflaster

Britische Forscher sind einer Messung der Blutglukose ohne Stich in den Finger einen Schritt nähergekommen: Ihr entwickeltes Pflaster misst Glukose in der Gewebsflüssigkeit der Haarfollikel. Es kommt ohne Kalibrierung durch Bluttests aus. Neuer Ansatz: Messung über Haarwurzeln ...

[mehr]

18.04.2018 | Von: Simone Lang | Foto: Maya Kruchankova/Shutterstock.com


An unseren Pupillen lässt sich ablesen, wie unser Gehirn Geräusche verarbeitet.
Geräusche weiten die Pupillen

Leipziger Forscher untersuchten die Wirkung überraschend auftretender Geräusche auf unser Gehirn. Dabei konnten sie von der Pupillenweite auf die Art des Geräusches schließen. Sympatikus und Parasympatikus: zwei Gegenspieler, die sich ergänzen In einer Studie der...

[mehr]

17.04.2018 | Von: Simone Lang | Foto: sruilk/Shutterstock.com


Walnüsse sind gesund und vielseitig.
Walnüsse rundum gesund

Regelmäßiger Verzehr von Walnüssen senkt nicht nur den Cholesterinspiegel, sondern begünstigt auch das Wachstum probiotischer Bakterien im Darm. Diese positiven Effekte konnte eine aktuelle Studie aus München bestätigen. Walnussverzehr beeinflusst Bakterien im Darm ...

[mehr]

16.04.2018 | Von: Simone Lang | Foto: Sea Wave/Shutterstock.com